FÄCHER

TANZEN FÜR KINDER

Rhythmus und Bewegung bieten die Möglichkeit auf spielerische Art, Koordination und tänzerische Haltung zu erlernen. In diesem Kurs können die Kinder ihrem Bewegungsdrang nachkommen und erlernen dabei Grundtechniken verschiedener Tanzstile (Ballett, Walzer, Polka, Jazzdance, und vieles mehr)
Kurze Choreographien zu modernen Melodien machen den Unterricht spannend und unterhaltsam. Hier haben die Kinder rasche Erfolgserlebnisse und dadurch ist für Spaß und viel Bewegung gesorgt.
Diese Stunde kann begleitend zur Ballettausbildung besucht werden oder dient als gute Basis für jede Form von späterem Tanzunterricht. Bei unseren alljährlichen Schulaufführungen haben die Kinder die Möglichkeit, das Erlernte vor Publikum zu präsentieren.

FREESTYLE TEENS

Für alle tanzbegeisterten Kinder und Jugendliche ab ca. 10 Jahren. Der Unterricht beginnt mit einem abwechslungsreichen Aufwärmtraining das leichtes Fitness-Choreos beinhaltet. Weiters werden Elemente aus den unterschiedlichen  Stilen wie Jazzdance, Contemporary, Streetdance, Zumba, etc. erlernt und zu flotten Tanzchoreographien zusammengesetzt.

Ballett für Erwachsene

Richtet sich an alle Altersgruppen die Freude am Tanzen haben. Egal ob Anfänger, Fortgeschrittene oder ehemalige Tänzer.
In unseren Ballettstunden für Erwachsene werden die Grundlagen des Klassischen Balletts vermittelt aber ebenso ein anspruchsvolles Training angeboten.

STEPPTANZ

Der Tänzer erzeugt mit je zwei Metallplatten, die vorne und hinten an den Schuhen angebracht sind, rhythmische Klänge, welche zum optischen Eindruck und zur Musik passen. Der Tänzer wird somit zum Percussions-Musiker.

BODY-FIT, BODY-STYLING

Das regelmäßige Fitnesstraining zielt auf die Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems,Steigerung der Ausdauer und Beweglichkeit bzw. Kräftigung des gesamten Körpers ab. Nebenbei wird der Körperfettanteil reduziert. Das Trainingsprogramm setzt sich aus Übungen zur Mobilisierung des Körpers, einfachen Schrittkombinationen, Kicks, Sprüngen und Stretching-Einheiten zusammen.
Body-Fit: Kurze Fitness-Choreos, Hanteln, Theraband, Pilatesball sorgen für Abwechselung und werden ins Training eingebaut.

JAZZGYMNASTIK

Fitnessübungen kombiniert mit Jazzdance-Elementen.
Macht Spaß und hält fit!
Jedes Alter ist erlaubt und herzlich
willkommen!!!

MODERN/CONTEMPORARY

basiert auf Techniken aus dem Modern Dance (Limon, Graham, Cunningham), sowie auf unterschiedlichen Stilen und Einflüssen aus dem zeitgenössischen Tanz (Contemporary). Des Weiteren wird eine grundlegende Technik im Floor Work erarbeitet. Den Abschluss bildet eine Choreographie, die die zuvor erlernten Elemente in einem künstlerischen Kontext zusammenfügt